Referenz Abwasserentsorgung:

Umverlegung Trinkwasserleitung und Abwasserdruckleitung an der B 102

Auftraggeber: Stadt Havelsee
vertreten durch Amt Beetzsee
Zeitraum: 2008- 2012

Projektdaten

In der Stadt Havelsee, OT Fohrde und OT Pritzerbe, werden im Brückenbereich der Bundesstraße B 102 und der Bahnbrücke die vorhandene Trinkwasserleitung sowie eine Abwasserdruckleitung erneuert und bereichsweise umverlegt.

  • 220 m Trinkwasserleitung PE 100, da 180, 2 x Querung der Straße, 1 x Querung DB-Trasse im Schutzrohr
  • 220 m Abwasserdruckleitung PE 100, da 125, 2 x Querung der Straße, 1 x Querung DB-Trasse im Schutzrohr
  • Dükerung des Havelarms mittels Horizontalspülbohrung (80 m) für Trink- und Abwasserleitung

Unsere Leistungen

  • Objektplanung
  • Örtliche Bauüberwachung
Zurück zur Übersicht